Pflegehinweise Arbeitsplatten

Die Arbeitsplatte prägt das Erscheinungsbild Ihrer Küche ganz wesentlich – jedes Material hat seinen eigenen Charakter. Sie muss täglich einer Vielzahl von unterschiedlichen Beanspruchungen standhalten. Damit Sie mit Ihrer Arbeitsplatte auch noch nach vielen Jahren Freude haben, gilt es, der richtigen Handhabung und Pflege große Beachtung zu schenken.

1 Tipp: Heiße Töpfe und Pfannen sollten, unabhängig vom Material der Arbeitsplatte, immer auf einem geeigneten Untersetzer abgestellt werden, damit Verfärbungen oder Rissbildungen aufgrund von Temperaturschwankungen vermieden werden.

2 Tipp: Schneiden Sie immer auf einem geeigneten Schneidebrett und nicht direkt auf der Arbeitsplatte, um etwaige Kratzspuren zu verhindern.

3 Tipp: Kontrollieren Sie regelmäßig die Silikon-Abdichtungen entlang der hinteren Arbeitsplattenkante und bei Aufsatzschränken, um ein Eindringen von Wasser und etwaige Quellschäden zu vermeiden.