Das Holz aus den Bergen

Die Zirbe klettert in höchste Lagen und liefert ein überaus wertvolles Tischler- und Schnitzholz. Sie gehört wie die Fichte und die Tanne in die Familie der Kieferngewächse, wächst sehr langsam und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden! Zirben erreichen einen Stammdurchmesser von bis zu zwei Meter und eine Höhe bis etwas über 20 Meter. Ihr Verbreitungsschwerpunkt liegt in den inneren Alpen. Das edle, gleichmäßig dichte Holz wird von alpinen Handwerkern zu Möbeln, Wandvertäfelungen, Hausrat und Schnitzereien verarbeitet.

 

Das Ziel unserer Osttiroler Tischler-Kooperative ist es, einerseits mehr Bewusstsein für die Qualitäten dieses außergewöhnlichen Holzes zu schaffen und zum anderen Zirbenmöbel zu kreieren, die sich trotz traditionreicher handwerklicher Verarbeitung nahtlos in das Ambiente aktueller Wohnkultur integrieren.

Zirbenholz galt immer schon als besonders energetisch und entspannend. Unter dem Titel „COOP/Zirbe“ befasst sich unsere Tischler-Kooperative deshalb schon lange mit diesem starken Werkstoff. Lassen Sie sich auch von unserer Zirbenholz-Möbelkollektion inspirieren. Die Zirbenkollektion von COOP/Holz wird ständig ausgebaut. Haben Sie einen Wunsch oder eine Idee für ein Möbel aus dem einmaligen Holz der Osttiroler Zirbe? Kontaktieren Sie uns! Wir lassen Ihren Wunsch Wirklichkeit werden und realisieren auch umfassende Einrichtungswünsche wie Zirbenstuben und Hotelzimmer mit Zirbenmöblierung.